Messung

Analyse der Mindestprofiltiefe von PKW Reifen

Etwa 55 Millionen Reifen wurden im vergangenen Jahr in Deutschland verkauft, davon 47,5 Millionen im Bereich Pkw-Bereifung. Die Fahrer in Deutschland verschleißen also ordentlich Gummi. Bei dem Verkaufsprozess des Verschleißteiles „Reifen“ unterstützen wir mit genauer Technologie zur Analyse der Mindestprofiltiefe von PKW-Reifen. Eine niedrige Mindestprofiltiefe, ein auffälliges Abriebbild, kombiniert mit Kennzeichenerfassung und optionaler IT-Integration der Analyse von PKW-Reifen sorgen für gezielte Kundenansprache und mehr Umsatz mit Reifen.

Profiltiefenmessung Header

Stationäre Reifenanalyse

  • Sekundenschnelle Analyse Analyse der Mindestprofiltiefe aller Pkw-Reifentypen
  • Überfahrgeschwindigkeit bis 8km/h
  • Messung während der Überfahrt ohne anzuhalten
  • Messung bei Vorwärts- und Rückwärtsfahrt
  • Messergebnisse browserbasiert auf Smart-TV, PC oder Tablet
  • Deutliche Darstellung der Reifenprofiltiefen und Abriebinformationen
  • Integrierte Datenbankfunktion zur statistischen Auswertung, Schnittstelle zur Vernetzung in der Werkstatt und in der Cloud
  • Internationale Kennzeichenerkennung
  • Technologie: Embedded 2D/3D IoT-Sensor daher kein PC nötig

Dieses Produkt könnte Sie interessieren

EASY TREAD – Stationäre Reifenanalyse

Sie haben Interesse?

Unser Reifenanalyse-Profi Florian Wirth freut sich auf einen Anruf oder eine E-Mail von Ihnen:

T +49 151 20 48 80 71
florian.wirth@cst-gmbh.eu