EASY SPLICE

Wir definieren die Spleissmessung / -kontrolle in der Fertigung von Reifenrohlingen neu.

Der weltweite Reifenmarkt ist von zunehmendem Variantenreichtum bestimmt. Eine wachsende Zahl an Fahrzeugtypen erfordert eine größere Zahl an Reifentypen. Trends wie E-Mobilität und autonomes Fahren steigern zudem die Nachfrage nach innovativen Konzepten für die Reifenproduktion.

Gleichzeitig gilt es, die heutigen hohen Anforderungen hinsichtlich Qualität, Sicherheit, das „cradle-to-cradle-Kreislauf-Prinzip“ und Umweltstandards zu erfüllen. EASY SPLICE wurde für die Reifen-Industrie entwickelt, um Herstellungsfehler durch Reifenbaumaschinen (TBM) zu vermeiden und die Nachvollziehbarkeit des gesamten Produktionsprozesses zu unterstützen.

Mit der Arbeitsentfernung von 1,5m und einer Lösung sowohl für die Karkassen- als auch für die Gürtelseite der Reifenbaumaschine, kann EASY SPLICE zur Prüfung von Pkw-, Lkw- oder Flugzeugreifen eingesetzt werden. Die Oberflächengeschwindigkeit von bis zu 6 m/s erlaubt die Integration von EASY SPLICE auch an den modernsten Reifenbaumaschinen.

EASY SPLICE Produkt

EASY SPLICE

Lieferumfang

  • EASY SPLICE

Service

  • Aufbau
  • Einrichtung
  • Integration
  • Inbetriebnahme

Support für ein Jahr

  • Einweisung der Mitarbeiter
  • Software Updates

Seien Sie ein Teil davon!

Haben Sie Bedarf an einer Lösung wie EASY SPLICE? Oder kommt es der Lösung Ihres Problems schon sehr nahe?
Nennen Sie uns Ihre individuellen Spezifikationen und wir entwickeln eine maßgeschneiderte Lösung speziell für Ihr Problem.
Oder sind Sie selbst Entwickler auf diesem Gebiet und brauchen Unterstützung?
Reden Sie mit uns!

Unsere Sensortechnologie misst Spleiße in Echtzeit mit einer Genauigkeit von weniger als der Hälfte eines Millimeters. Der Nutzer kann dies mit unseren Spleiß-Prüfkörpern jederzeit nachprüfen. Die Technik ist für Pkw- und Lkw-Reifen geeignet. Durch die große Arbeitsentfernung von rund 1,5m ist die Zugänglichkeit der Reifenbaumaschine gewährleistet. Die Integration von EASY SPLICE in die SPS der Reifenbaumaschine ist sehr einfach und erfordert nur den Anschluss von wenigen, nicht zeitkritischen Signalen. Ein technisch aufwendiger Drehgeber an der Baumaschine ist nicht notwendig. Weiterhin überwacht das System flächendeckend die Breite der einzelnen Gummilagen und erkennt viele weitere Fehler wie z.B. umgeklappte Kanten („Dog-Ears“). Die Integration des EASY SPLICE kann innerhalb von wenigen Stunden an jeder Baumaschine verschiedener Hersteller erfolgen.

Abmessungen (zwei Standard-Baumaße):
  • EASY SPLICE 1000
  • Inspektionsbreite: 1000mm
  • 2.400mm × 220mm × 120mm
  • 51Kg 24V DC

  • EASY SPLICE 400
  • Inspektionsbreite: 400mm
  • 1.800mm × 220mm × 120mm
  • 36Kg 24V DC
Leistung:
  • Auflösung: < 0,1mm
  • Messgenauigkeit: 0,5mm
  • Eingangsspannung: 24V DC
  • Arbeitsabstand: 1.400mm
  • Schnittstellen: Gigabit-Ethernet (TCP/IP)
  • OPC UA Server: u.a. für Rockwell-, Siemens-, Beckoff-SPS Systeme
  • Triggerung: Initiatoren an der Bautrommel
  • Optische Auflösung: 1 Pixel bildet 50μm x 50μm ab
Aufgaben:
  • Vollständige Verfolgung der Reifendaten während des Reifenherstellungverfahrens
  • Datenspeicherung für spätere Analyse (Big Data) erfüllt heutige und zukünftige Anforderungen der Automobilindustrie (Rückverfolgbarkeit von Produktionsdaten)
  • Nachrüstung und Retrofit-Fähigkeit bei älteren Reifenbaumaschinen ist herstellerunabhängig möglich
  • Unabhängige Sichtprüfung während des Reifenherstellungverfahrens und Analyse zur Optimierung des Reifen-Bauprozesses
Besondere Merkmale:
  • IP 65 geschützt
  • Für Einsatz unter rauen Bedingungen, hohe Schmutzresistenz
  • Kein Aufwand für Photobiologische Sicherheit, kein Laserschutz notwendig
  • Die Kalibration ermöglicht automatische Vermessung und manuelle offline-Vermessung der aufgenommenen Bilddaten
  • Rest-API-Schnittstelle zum Verbinden von Factory / Plant Client / Server Software / Programme
Wann EASY SPLICE für Sie interessant ist:
  • Wenn Sie als Reifenhersteller durchgängige Lösungen brauchen, mit denen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen optimieren, Ihre Gesamtbetriebskosten senken und Ihre Time-to-Market verbessern möchten.

Ihr Nutzen

Icon

Wirtschaftlichkeit steigern

  • Reduzierung von Reklamationsfällen
  • Zeitersparnis durch Vollautomatisierung
  • Einsparung von Rohmaterial
  • Reduzierung von menschlichen Fehlern
Icon

Einfache Benutzung

  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Leicht nachvollziehbare Messwerte
  • Vollautomatische Dokumentation
  • Einbindung in die Infrastruktur
Icon

Alles inklusive

  • Betreuung und Support
  • Kostenlose Software-Updates
  • Neue Features integrierbar

Sie haben Interesse?

Unser Geschäftsführer Dr. Michael Bach freut sich auf einen Anruf oder eine E-Mail von Ihnen:

T +49 151 22 33 11 56
michael.bach@cst-gmbh.eu