Inspektion

Inspektion von Ventilen und Ventil-O-Ringdichtungen

Die vollautomatische optische Qualitätsprüfung von Ventilen ist ebenfalls mit einer unserer Lösungen umgesetzt worden. Relevante Fertigungsfehler wie die Prüfung auf das Vorhandensein von Bohrungen und die Ausführung der Dichtfläche, können von einem eingewiesenen Mitarbeiter in rund einer halben Stunde umgesetzt werden. 

Die Prüfung des Schaftes oder die Prüfung der Teller- oder Spiegelfläche ist fast ebenso schnell umsetzbar. Voraussetzung hierbei ist eine gleichmäßige Ausrichtung der Ventile im Sichtbereich. Die zur Inspektion notwendige Präzision zur Ausrichtung der Ventile im Sichtbereich liegt im Bereich von wenigen Millimetern. Die KI Technologie erlaubt, im Gegensatz zu klassischen Lösungen, hier eine kosteneffiziente Toleranz bei der Umsetzung der Handhabungstechnologie. 

Durch integrierte Multipunkt-LED-Beleuchtung werden sowohl Fehlstellen in der Oberfläche wie Schlagstellen als auch Prozessfehler wie Schwarzstellen oder Fräsfehler innerhalb der notwendigen Toleranzgrenzen reproduzierbar erkannt.

Somit wurde die Prüfung auf u.a. folgende Fehler umgesetzt:

  • Beschädigte oder unvollständige Dichtflächen des Ventils
  • Verschluss der Bohrungen
  • Fremdteile im Sichtfeld

Sie haben Interesse?

Für Ihre Anfrage oder weitere Informationen steht Ihnen unser EASY INSPECT Fachmann Patrick Furian gerne zur Verfügung.

Er freut sich auf Ihre Fragen und Anregungen und unterstützt Sie gerne bei  Ihre Planungen!

easy.inspect@cst-gmbh.eu